Unsere DOCa Rioja Weinberge

Unterschiedliche Bodenarten wie steinige, lehmige Böden und sehr unterschiedliche  Höhenlagen sowie viele Sonnenstunden mit wenig Niederschlag zeichnen unsere DOCa  Rioja-Weinberge mit großem Potenzial für den Anbau von Qualitätstrauben aus, die sich vor  allem durch intensive Farbe und mittleren Alkoholgehalt auszeichnen.

Die Ernte dauert mehr als einen Monat und wird von einem Team von Agronomen  überwacht, die vom Rebschnitt bis zur Ernte die Weinberge beraten und überwachen und  dabei langjährige Erfahrung mit den neuesten Technologien kombinieren. 

Die Weinberge, mit denen wir arbeiten, haben eine Sortenvielfalt in La Rioja, mit  Tempranillo als Basis sowie Garnacha. Tempranillo ist bekannt für seine Struktur, Tannine  und sein intensives Aroma, obwohl er deutlich fruchtiger ist als beispielsweise Cabernet  Sauvignon. Im Allgemeinen gibt es Noten von Kirsche, Pflaume, Dill. 

In unserem Portfolio finden Sie mehrere verschiedene Rioja-Weine, beginnend mit Joven  (ein junger Wein), Crianza (der normalerweise zwei Jahre reift - mindestens ein Jahr in  Eichenfässern) und Reserva (der am längsten gereift ist - mindestens zwei Jahre). in Eiche  und 3 Jahre in der Flasche - und ist der beste Ausdruck unserer Winzer.  

ff

Unsere DO Ribera del Duero Weinberge 

Die DO Ribera del Duero liegt auf der großen Hochebene der nördlichen Iberischen  Halbinsel auf dickem, glattem Grundgestein und ist teilweise von tertiären Sedimenten  bedeckt. Die Weinberge liegen an einem Hang in idealer Nord-Süd-Lage und sind ausschließlich der Sorte Tinta Fina vorbehalten. Nachhaltige Anbaumethoden in diesem  Weinberg sorgen für maximalen Respekt vor der Natur und ermöglichen es dem Boden  selbst, die Reben zu nähren. 

Das charakteristische Klima von Ribera del Duero hat einen großen Einfluss auf den  Traubenanbau, spielt eine grundlegende Rolle bei der Entwicklung der Reben und der Reifung der Trauben und ist ein entscheidender Faktor für die Weinqualität. Die  Niederschläge in diesem Gebiet sind mittel bis gering (ca. 450 mm Niederschlag pro Jahr). 

Trockene, heiße Sommer mit Temperaturen über 30 Grad Celsius stehen im Gegensatz zu  den kalten langen Wintern mit Nachtfrösten mit Temperaturen unter Null. Während der  Reifezeit gibt es thermische Schwankungen, die die Reifung der Trauben am Rebstock  begünstigen, ihnen Farbe verleihen und zur Ansammlung von Zucker und Tanninen  beitragen. 

Tempranillo, auch bekannt als Tinta del País oder Tinto Fino in unserem Portfolio, ist die  Hauptrebsorte der Gegend und wird in 85% der Weinberge angebaut. Er hat ein intensives  Aroma, schmeckt zart und elegant, was das Ergebnis eines extremen Klimas mit Herbst- und  sogar Frühlingsfrösten und langen, strengen Wintern ist.  

Unsere DO Rueda Weinberge

Die Weinberge, mit denen wir arbeiten, befinden sich auf einer durchschnittlichen Höhe von  750 Metern über dem Meeresspiegel im nördlichen Teil von Rueda D.O. Hier herrschen  lange, kalte Winter mit großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Dies  verleiht den Trauben perfekte Gesundheit und Reife. Die Sommer sind hier sehr heiß und der  Boden ist karg und kiesig. 

Die Hauptarbeit in den Weinbergen von Rueda D.O beginnt mit dem Winterschnitt, gefolgt  vom Grünschnitt (Entfernung des vegetativen Teils der Pflanze, um weniger Trauben zu  erhalten aber ihre Qualität zu verbessern). Ebenso erfolgt eine ständige Sauerstoffversorgung  des Bodens mit Hilfe von Landmaschinen und täglicher Kontrolle. 

Die Feldarbeit endet mit der erwarteten Ernte der Trauben zum optimalen Zeitpunkt ihrer  Reifung. Unsere hier angebauten Sorten Verdejo und Tempranillo zeugen von der Vielfalt  und dem Potenzial der Region. Ihr einzigartiger Reichtum und Charakter, der einige  außergewöhnliche Terroirs widerspiegelt, schaffen Weine voller Persönlichkeit und mit einer  ganz eigenen Identität. 

Alle Weine von Banisio werden hergestellt, indem die traditionellsten Arbeits- und  Weinherstellungsmethoden, die von Weinbauern über Generationen gelernt wurden, mit der  neuesten Technologie kombiniert werden. Durch die Arbeit in unseren Weinbergen sichern  wir unsere Langlebigkeit und bewahren gleichzeitig die Nachhaltigkeit unseres Naturerbes. 

Die Grundwerte der Marke Banisio werden in unserem täglichen Handeln betont, um  soziale, wirtschaftliche und ökologische Aspekte zu berücksichtigen. Auf diese Weise erhält  der Wein nicht nur eine besondere Nuance, sondern es entstehen auch besondere Banisio Weine, die sich in ihrem Wesen unterscheiden. 

Willkommen bei der Familie Banisio: den Familien DOCa Rioja, DO Ribera del Duero, DO  Rueda! 

Paseo de Gracia, 8 — 10, 3 planta 08007 Barcelona, España